Zweckverband Ravensburg – pünktliche Fertigstellung von Beratungsleistungen

Aus einem Ausschreibungsverfahren des Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg ging GEO DATA für insgesamt 6 Kommunen als Sieger hervor.

Im ersten Schritt wurde eine Ausbaukonzeption der weißen Flecken erstellt, um den Kommunen aufzuzeigen mit welchen Ausbaukosten zu rechnen ist. So haben wir für die sechs Kommunen Aulendorf, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Ebersbach-Musbach, Kißlegg im Allgäu und Leutkirch im Allgäu, welche flächenmäßig insgesamt 42% vom gesamten Zweckverband ausmachen, von Mai bis Juli die Konzepte fertig gestellt und im Gemeinderat vorgestellt.

Fünf der sechs Kommunen haben einstimmig den Ausbau aller weißer Flecken inkl. Schulen, Krankenhäuser und Gewerbegebiete beschlossen. Die sechste Kommune wird einen Beschluss im September fassen.

Insgesamt belaufen sich die Kosten auf etwa 195 Mio. €. Vier Bundesförderanträge wurden bereits von GEO DATA vorbereitet und an den Zweckverband mit einer Fördersumme von 80 Mio. € übergeben. Der fünfte Antrag ist bereits in Erstellung. Im September folgt der sechste Antrag.

Zurück zum Anfang
Zurück zur Übersicht Mehr Beiträge zu diesem Thema