Sandro Bühler

Fachinformatiker für Systemintegration in Ausbildung

Ich bin Sandro Bühler und befinde mich momentan im zweiten Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker für Systemintegration. Das ist genau das richtige für mich, denn PCs zusammenbauen, zocken und meinen Mitmenschen bei (technischen) Problemen weiterhelfen finde ich super!

Da ich bereits staatlich geprüfter Assistent für Informations- und Kommunikationstechnik bin, habe ich einiges an Vorwissen und bin für meine Kollegen ein zuverlässiger Ansprechpartner in allen IT-Themen.
Das beste Gefühl in meinem Beruf ist es, wenn man einen PC zusammenbaut und ihn dann zum ersten Mal bootet. Da kann man gleich sehen, dass man alles richtig gemacht hat. Zusätzlich informiere ich mich über neue Hardware und Software, sodass ich immer auf dem aktuellen Stand bin.

Als Auszubildender bin ich für vier Wochen im Betrieb und habe dann zwei Wochen am Stück Blockunterricht. Mein Job ist sehr vielseitig. Im Unternehmen bin ich zuständig für den Mitarbeiter-Support und beantworte Anfragen entweder per Email oder helfe direkt am Arbeitsplatz bei Problemen mit den Rechnern. Ich bin stolz, wenn ich einem meiner Kollegen helfen konnte. 

Neben Server-Wartung, IT-Support und Netzinfrastrukturpflege kann ich mich auch in Projekte einbringen. So haben wir zum Beispiel kleine Micro-Controller, welche mit Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Sensoren ausgestattet sind, im gesamten Bürogebäude verteilt und können nun die Raumluftqualität digital über unser eigenes IoT-Gateway auswerten. 
Durch die Teilnahme an Hackathons oder in der internen „Innovations-Werkstatt für kreative Köpfe“ kann ich die digitalen Themenfelder mitentwickeln und mein eigenes Wissen vertiefen.

Bei GEO DATA seine Ausbildung zu machen bedeutet, dass man ein breites Spektrum kennen lernen kann. Wir sind im Haus für alles zuständig, was IT betrifft. Team-Arbeit ist sehr wichtig, ich lerne viel und auf meinen Ausbilder kann ich mich immer verlassen. 
Auch nach der Arbeit verbringen wir alle gerne Zeit miteinander: Eine lockere Runde FIFA spielen, gemeinsam ins Fitnessstudio gehen oder abends mal noch gemütlich ein Feierabendbier trinken, wir sind nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde.

Du möchtest Teil des Teams werden?